Verkaufs- und Lieferbedingungen

Allgemeine Geschäfts Bedingungen (AGB) des Weingut J. Thielen-Schunk & Sohn Minheim

Allgemeines

Der Verkauf erfolgt in 6er Kartons bei Abholung, Lieferung durch uns oder Spedition.
Die Preise verstehen sich ab Hof per Flasche einschließlich Glas, Verpackung und der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zahlungsziel 8 Tage netto ab Lieferdatum. Der Wein bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Unser Angebot ist freibleibend. Mit dem Erscheinen dieses Angebots verlieren alle früheren Angebote ihre Gültigkeit.

Jugendschutz

Keine Abgabe von alkoholischen Getränken an Jugendliche. Mit der Bestellung erklären Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben.

Wir führen alle Online-Aufträge nur unter Zugrundelegen dieser AGB aus; andere Bedingungen werden nicht Vertragsbestandteil, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

Sollten Sie in einer Flasche KRISTALLE auf dem Flaschenboden oder am Korken finden, ergibt sich daraus kein Grund zur Besorgnis. Diese Kristalle kennzeichnen die abgeschlossene Reifeentwicklung des Weines und sind kein Grund zur Beanstandung. Es handelt sich hierbei um Weinstein.

Bitte lagern Sie den Wein kühl und frostfrei.

Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Mindestens einmal im Jahr sind wir bundesweit unterwegs (meist in der Zeit November/Dezember). Liegt Ihr zu Hause in der Nähe unserer Fahrtrouten, liefern wir Ihnen den Wein ohne zusätzliche Transportkosten! Bitte beachten: Es gibt z.T. Sammelausladestellen und günstig gelegene Treffpunkte an den Autobahnen.

Wenn unser Liefertermin für Sie zu spät ist, besteht die Möglichkeit Pakete per Paketdienst zu folgenden Preisen zu versenden.

Die Lieferung innerhalb Deutschland erfolgt per DHL meist binnen 2 Werktagen.

größere Mengen auf Anfrage

Versandkosten in andere Länder bitte erfragen

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Weingut J. Thielen-Schunk & Sohn
Inh. Günter u. Zita Thielen
In der Kordel 12
54518 Minheim
Tel.: 06507/6190
Fax: 06507/ 702872
E-Mail: thielen-schunk@t-online.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An

Weingut J. Thielen-Schunk & Sohn
Inh. Günter u. Zita Thielen
In der Kordel 12
54518 Minheim
Tel.: 06507/6190
Fax: 06507/ 702872
E-Mail: thielen-schunk@t-online.de    

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.